Weltgrösster Greifvogel zieht bald seine Kreise

In den nächsten Wochen soll er kommen und einziehen - der größte Greifvogel der Welt. „Es handelt sich dabei um einen Andenkondor“, freut sich Marion Aigner vom Falkenhof Heldenberg bei der Programm-Präsentation 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz am 23. März.

 

 

Bild (v. l.): Heldenberg-Chef Peter Steinbach, Marion und Mario Aigner vom Falkenhof präsentierten das neue Programm des Heldenberges


Der Vogel stammt aus einem Tierpark in Hamburg. Damit wird der Falkenhof Heldenberg zum einzigen Greifvogelpark in ganz Österreich, wo man diesen riesigen Vogel bewundern kann. Dieser gilt mit bis zu 15 Kilogramm Gewicht als einer der schwersten Greifvögel der Welt. Die Flügelspannweite liegt bei über drei Metern.

 

Über 18.800 Personen besuchten im Vorjahr Aigner´s Falkenhof Heldenberg samt dem zugehörigen Steinzeitdorf mit Kreisgrabenanlage, das ebenfalls von der Familie Aigner betreut wird. Rund 6.500 davon genossen auch die atemberaubenden Flugvorführungen.

 

„Wir sind mit dieser Entwicklung sehr zufrieden“, sind sich die Marion und Mario Aigner einig: „Wir haben ja bei null begonnen und wir mussten uns erst am Markt etablieren.“ Dazu kommt, dass die Saison nur von April bis Oktober geht.

 

Derzeit leben etwa 40 Greifvögel im Park. Ihnen stehen 21 großzügige Volieren zwischen 8 und 60 m² zur Verfügung. „Drei neue Volieren wurden eben errichtet, denn die Schar wird bald wachsen“, blickt Mario Aigner voraus. Es werden nämlich Jungvögel erwartet. „Aktuell brüten die Wüstenbussarde, Sakerfalken und Uhus“, freut sich der Falkner.

 

Inhaltlich hat sich der Falkenhof Heldenberg nun schwerpunktmäßig den Familien verschrieben und sein Programm für die neue Saison ab April entsprechend ausgerichtet. Es reicht von der Ostereiersuche über das Kinder-Abenteuer-Camp in den Sommerferien bis zu Kinder-Falknerkursen. Dazu kommen Spezialflugvorführungen wie die Nachtflugschau „Die Eulen kommen!“ oder die „Unvergessliche Zeitreise durch die Epochen der Falknerei“.

 

Hier finden Sie die Medienberichte zur Pressekonferenz.

Öffnungszeiten

April & Oktober 2018  Di - So 9-17 Uhr

Mai – September 2018  Di - So 9-18 Uhr

Montag NUR an FEIERTAGEN geöffnet

Der Falkenhof kann ohne Führung besichtigt werden!

              

Flugschau

April – Oktober 2018

Di - Fr 15.15 Uhr

Sa, So & Feiertage

10 & 15.15 Uhr

                     

Adresse & Kontakt

Aigner´s Falkenhof Heldenberg

A-3704 Kleinwetzdorf, Wimpffen-Gasse 5

 falknerworkshop@gmail.com

Tel. +43 660 399 03 22

            


Unsere Partner